E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
E-Mail

Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0 21 56 / 49 40-0

Ehrenamt Vorlesen

Sie haben Zeit? Wollen etwas zurückgeben? Sinnvolles tun, Spaß haben und mit netten Menschen zusammen sein?

Bei uns von der Lebenshilfe sind Sie herzlich willkommen, jung oder älter! Es gibt viel zu helfen. Erleben Sie unbeschreibliche Momente. Und Sie mittendrin.

Während Ihrer Aktivität steht Ihnen ein Ansprechpartner zur Seite, erstatten wir alle Ihren Aufwand, übernehmen Ihren Versicherungsschutz. Das ist uns Ehrensache!

Von Urlaubsbegleitung, Tagesausflug, Schwimmkurs über Handarbeiten bis zum Fahrdienst ist Ihr Engagement eine außerordentlich wichtige Hilfe.

Demnächst finden Sie auf diesen Seiten auch eine Ehrenamtsbörse. Bis dahin nehmen Sie direkt mit den Ehrenamtskoordinatoren Jan Pellens und Christian Rother Kontakt auf.

Christian Rother
Kniebelerstraße 23
47918 Tönisvorst

Ehrenamt Rückwärts

Auch Menschen die von uns betreut werden, möchten sich in die Gesellschaft einbringen. Ein ganz besonderes Projekt ist hier das "Ehrenamt Rückwärts". Angesiedelt an der Wohnstätte "Unser Haus" in Willich-Wekeln ist Bereichsleiterin Esther Mand Ansprechpartner für Interessierte.

Mit Freude unterstützen Sie Menschen mit Behinderung bei der Gartenarbeit, beim Hoffegen oder den Schützenverein beim Rosendrehen fürs Schützenfest. „Unser Haus“ ist offen für Ihre Anfragen. Frei nach unserem Leitspruch: „ehrenamt rückwärts - bringt alle vorwärts“.

Weitere Informationen bietet ihnen unser Flyer.

Unten finden Sie auch einen Film zum Projekt mit der Willicher Tafel, für das man im Jahr 2016 den mitMensch Preis erhalten hat.

Reisen und dabei Gutes tun - Reisebegleiter gesucht

Du hast Lust und Zeit Dich zu engagieren und Erfahrungen im sozialen Bereich zu sammeln?

Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir suchen für unsere Reisen Betreuer wie Dich! Egal ob ein Kurztrip mit Kindern, Reisen in den Schulferien oder Urlaub mit Erwachsenen – für Jeden ist etwas dabei! Bei Interesse freuen wir uns über einen Anruf oder eine E-Mail.

Seit vielen Jahren wird die Lebenshilfe Kreis Viersen e.V. von Reiselustigen Betreuern unterstützt, die Menschen mit geistiger Behinderung auf Urlaubsreisen, Kurztrips oder Tagesfahrten ehrenamtlich begleiten.

Wer Spaß an der vielfältigen Arbeit mit Menschen hat, aufgeschlossen und volljährig ist, der ist herzlich eingeladen als Betreuer mitzureisen.
Für die Reisebegleitung übernimmt die Lebenshilfe alle anfallenden Kosten, wie Unterkunft und Verpflegung und zahlt außerdem eine Aufwandsentschädigung. Alle ehrenamtlichen Unterstützer erhalten vorab eine Schulung. Weitere Informationen zu den Angeboten erhalten Sie beim Familienunterstützenden Dienst (FuD).

 
Inga Beumers
Kniebelerstraße 23
47918 Tönisvorst
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen